[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Oberneisen.

Homepage der SPD Oberneisen :


Dominik Dech, Vorsitzender

Herzlich Willkommen! Auf unserer Internetseite finden Sie Informationen über unseren Ortsverein, die Schwerpunkte unserer politischen Arbeit und die Menschen, die für die sozialdemokratische Politik stehen. Ihr Dominik Dech, Vorsitzender

 

Einladung zur Mitgliederversammlung

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

hiermit lade ich euch als Mitglieder des SPD Ortsvereins-Oberneisen/Netzbach

am Mittwoch, 04.12.2019 um 19 Uhr

in die Gaststätte „Zum Burgfelsen“ Oberneisen

ein. Als Tagesordnung wird vorgeschlagen:

 

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Jahresrückblick

     a) Kommunalwahlen

     b) Gemeinderat Oberneisen und Netzbach

     c) Veranstaltungen

3. Ausblick

4. Verschiedenes 

5. Schlusswort

 

Mit besten Grüßen,

Dominik Dech

(1.Vorsitzender SPD Ortsverein Oberneisen/Netzbach)

Veröffentlicht am 27.11.2019

Veranstaltungen; 27.Forum Oberneisen :

27. Forum Oberneisen

Am 27.11.2019 um 19:00 findet zum 27. Mal das Oberneiser Forum im Evangelischen Gemeindehaus statt.

Dieses Jahr werden wir uns zusammen mit unserem Referenten Hr. Stephan Pauly, Geschäftsführer der Verkehrsbetriebe Rhein-Mosel, dem Thema ÖPNV widmen.

Wir freuen uns auf spannende Diskussionen und einen Informativen Abend mit hoffentlich großer Beteiligung.

Euer SPD Vorstandsteam

 

Veröffentlicht am 06.11.2019

OBERNEISEN | Zum Burgfest im 731. Jahrestag der Oberneiser Burgmauer unter dem Motto "200 Jahre Dom des Aartals" pilgerten viele Gäste aus Nah und Fern hoch zur im Jahre 1288 von Ritter Markolf von Nesen erbauten Burg, um bei bestem Wetter mit attraktivem Programm zu feiern.

Veröffentlicht am 14.07.2019

OBERNEISEN | Auf zum traditionellen Burgfest nach Oberneisen heißt es wieder am Samstag, dem 29.Juni 2019.

Zum Fest an der Burgmauer in Oberneisen mit musikalischer Weinprobe lädt das Oberneiser Burgfest-Team alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein. Die Burg wurde vor 731 Jahren von Ritter Markolf von Nesen erbaut und steht in direkter Nähe zur Rundkirche, dem Dom des Aartals, die in diesem Jahr ihr 200 jähriges Jubiläum feiert.

Das Burgfest im Jubiläumsjahr der Rundkirche beginnt mit dem traditionellen Festgottesdienst unter Leitung von Dekan i.R. Hans-Otto Rether und Mitwirkung des Posaunen- und Kirchenchores um 18.00 Uhr an der Burgmauer.
Danach startet die Musikalische Weinprobe mit Liedbeiträgen von Chören aus unserer Heimat. Zwischen den Liedblöcken präsentiert Winzer Friedel Becker von der Winzergenossenschaft Loreley kostenfrei leckere Weinproben.

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Kirche statt.

Veröffentlicht am 19.06.2019

Zur Sitzung des Vorstandes der SPD Oberneisen am Dienstag, 25. Juni 2019 um 20:00 Uhr in der Gaststätte „Zum Burgfelsen“ in Oberneisen lädt die SPD Oberneisen recht herzlich ein.

Tagesordnung:
1. Aktuelles
2. Vorbereitung Mitgliederversammlung
3. Jahresprogramm
4. Verschiedenes

Veröffentlicht am 10.06.2019

OBERNEISEN | Für dreißig Jahre Mitgliedschaft in der SPD wurde David Schmidl von der Oberneiser SPD geehrt.

Ortsvereinsvizevorsitzender Uwe Meckel überreichte die vom SPD-Bundesvorstand und dem Landesvorsitzenden Roger Lewentz unterschriebene Ehrenurkunde der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands und bedankte sich für die langjährige treue Verbundenheit zur Sozialdemokratie mit der Ehrennadel.

Für die Zukunft wünscht die Oberneiser SPD ihrem Jubilar alles Gute und viel Gesundheit.

Veröffentlicht am 02.06.2019

OBERNEISEN | Die SPD in Oberneisen feiert in diesem Jahr ihren 55. Geburtstag. In der Aargemeinde engagiert sich der Ortsverein seit seiner Gründung im Jahre 1964 für die Weiterentwicklung des Dorfes unter der Leitlinie: „Unser Dorf hat Zukunft“ und pflegt ein aktives Vereinsleben zum Wohle der Dorfgemeinschaft.

Veröffentlicht am 15.04.2019

OBERNEISEN | Die weitere Ortsentwicklung war Schwerpunkt der Ortsbegehung der Oberneiser SPD mit Ortsbürgermeister Peter Pelk. Am Ausgangspunkt an der Turnhalle in Oberneisen startete die Ortsbegehung unter der Teilnahme der Aar-Einrich- SPD Vorsitzenden Evelin Stotz und des Landtagsabgeordneten Jörg Denninghoff.

Veröffentlicht am 28.03.2019

Der heimische Landtagsabgeordnete Jörg Denninghoff lädt am Donnerstag, dem 26. November 2020 um 19:00 Uhr zu einem spannenden Thema ein: Der Präsident des Polizeipräsidiums Koblenz Karlheinz Maron diskutiert mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern das Thema Sicherheit im Coronawinter.

„Erfahrungsgemäß steigt die Zahl der Einbrüche in der dunklen Jahreszeit.“ so Denninghoff und weist darauf hin, dass die Polizei in Rheinland-Pfalz mit umfangreichen Hilfsangeboten und Tipps zum Schutz vor Einbrechern unterstützen kann. Aber auch weitere Fragen rund um das Thema Sicherheit können diskutiert werden: Machen sich Enkeltrickbetrüger in Zeiten der Kontaktbeschränkungen die Einsamkeit von Senioren zunutze? Und wie schützt man sich vor Betrügern im Internet?

Aufgrund der Coronapandemie und den aktuellen Kontaktbeschränkungen findet die Veranstaltung virtuell als Webkonferenz statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich per Mail unter buero@denninghoff.org anmelden oder telefonisch das Bürgerbüro MdL Denninghoff montags bis freitags von 8:00 – 12:00 Uhr unter 06486-9045770 erreichen. Sie erhalten per Mail die Zugangsdaten zur Webkonferenz.

Veröffentlicht von SPD Rhein-Lahn am 24.11.2020

Geplant war eine Veranstaltung in der Bogeler Gastätte „Zur Post“, aufgrund der aktuellen Corona-Lage luden die Sozialdemokraten im Rhein-Lahn-Kreis jedoch zur Videokonferenz zum Thema „Ein Blick nach Berlin – Gesundheitspolitik der Zukunft, was muss sich ändern?“ ein. Der heimische Landtagsabgeordnete Jörg Denninghoff begrüßte Dr. Tanja Machalet als Gesundheitsexpertin zu diesen Fragestellungen.

Tanja Machalet, Abgeordnete der SPD-Fraktion im Mainzer Landtag, ist seit Jahren in der Gesundheitspolitik engagiert: als Mitglied im Gesundheitsausschuss des Landtages, aber auch ehrenamtlich als Vorsitzende des DRK-Ortsvereins, freiwillige Helferin im Seniorenheim oder Mitglied der Arbeiterwohlfahrt. „Wir haben in Rheinland-Pfalz viele gute Initiativen um die medizinische Versorgung auf dem Land zu verbessern.“ so Machalet und nannte hier die Landarztquote, das Pilotprojekt „Tele-VERA“ und verschiedene Trägermodelle für medizinische Versorgungszentren. „Aber wir stoßen immer wieder an Grenzen, da viele grundlegenden Entscheidungen des Gesundheitssystems auf Bundesebene erfolgen.“ Daher will die Westerwälder Politikerin bei der nächsten Bundestagswahl für den Bundestag kandidieren, um dort gerade für die Belange der medizinischen Versorgung im ländlichen Raum einzutreten.

Rege diskutierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Videokonferenz über die grundlegenden Fragen nicht nur der gerechten Bezahlung in Alten- und Krankenpflege, sondern auch, dass die Gesundheitsversorgung der Bevölkerung eine Kernaufgabe des Staates sei, deren Finanzierung auf alle Schultern z.B. durch die Bürgerversicherung sichergestellt werden muss.

„Als lokaler Abgeordneter werde ich immer wieder um Hilfe bei Problemen mit der ärztlichen Versorgung in meinem Wahlkreis gebeten.“ Weiß Jörg Denninghoff aus eigener Erfahrung zu berichten „auch hier stoße ich oft auf Widerstände, die auf Bundesebene gelöst werden müssen: Fallpauschalen in Krankenhäusern, Trennung von ambulanter und stationärer Versorgung und auch die Bedarfsplanung der Arztstellen sind im ländlichen Raum nicht mehr zeitgemäß und müssen ersetzt werden!“.

Veröffentlicht von SPD Rhein-Lahn am 04.11.2020

RSS-Nachrichtenticker :

- Zum Seitenanfang.